Selbst einfachste Alltagsbewegungen setzen ein hohes Maß an Koordinationsfähigkeit voraus, damit die Muskeln situationsgerecht und gezielt eingesetzt werden können. Durch Bewegungsmangel, einseitige und falsche Bewegungen nimmt diese Fähigkeit jedoch immer mehr ab, Rücken- und Gelenkprobleme sind die Folge.  Ein vielseitiges und Intuition förderndes Bewegungstraining ermöglicht umfassende Rücken- und Gelenkgesundheit durch kräftige, bewegliche und vor allem gut koordinierte Muskeln. „Schlaue Muskeln kennen keinen Schmerz.“

Was ist die balori® Methode?

Die balori® Methode ist ganzheitliches Training von Kopf bis Fuß. Unser systematisch aufgebautes Lernprogramm verbessert durch natürliches Rückentraining auf Basis der funktionellen Muskelketten die körpereigenen Koordinationsgrundlagen.

Steigern Sie Ihre Konzentration und die Fähigkeit Ihres Körpers, Bewegungsaufgaben schnell, sicher und effizient lösen zu können. Die balori® Methode ist einfach durchzuführen, logisch aufgebaut und ermöglicht daher schnelle Lernerfolge.

So funktioniert die balori® Methode

Bei der balori® Methode werden die Muskeln auf eine ganz natürliche und einfache Art und Weise angesprochen. Neu erlernte Bewegungen werden im Unterbewusstsein abgespeichert und können bei Bedarf gezielt und ohne groß nachdenken zu müssen, eingesetzt werden.

Das systematisch aufgebaute balori® Übungsprogramm ermöglicht Erfolge in kürzester Zeit. Die Verbesserungen erfolgen Schritt für Schritt, Sie können mehr Leistungsfähigkeit entwickeln und sich wohler fühlen.

Wie entstand die balori® Methode?

Die Geschichte der balori® Methode beginnt vor über 30 Jahren. Als sich Martin Frondorf 1982 während seines Sportstudiums an der TU München durch einen unglücklichen Unfall schwer an der Lendenwirbelsäule verletzt, beginnen für ihn 8 Jahre Physiotherapie, die, trotz aller Versuche von Ärzten und Therapeuten, zu keiner Linderung seiner Beschwerden führen.

Zitat Moshé Feldenkrais: „Das Unmögliche möglich machen, das Schwierige leicht und das Leichte angenehm.“

Im 8. Jahr seiner Physiotherapie lernt Martin Frondorf die Feldenkrais-Methode kennen. Eine Methode, die von Moshé Feldenkrais, einem in Israel geborenen Physiker entwickelt wurde, bei der der Körper lernt, sich neu zu organisieren.

Feldenkrais erlangte Bekanntheit im Zusammenhang mit alternativen Behandlungsmethoden, war aber auch im Bereich der Bewegung des Körpers und dem Sport aktiv. Er war Yogalehrer und schuf neben der Feldenkrais-Methode auch einige Grundkonzepte des Krav Maga, einer Art der Selbstverteidigung, basierend auf den natürlichen Abwehrreflexen des Menschen. 

Dank dieser Methode konnte sich Martin Frondorf sich innerhalb kürzester Zeit wieder bewegen und sogar sein Sportstudium beenden. Diese intensive positive Eigenerfahrung war die Initialzündung für den Beginn der Entwicklung des heutigen balori® Koordinationstrainings.

Martin Frondorf, Entwickler der balori® Methode

»Vor 30 Jahren habe ich begonnen, die heutige balori® Methode zu entwickeln. Inspiriert durch erstklassige Therapeuten, Wissenschaftler und Ärzte wird die balori® Methode heute von der Rehabilitation bis hin zum Leistungssport erfolgreich eingesetzt.

Auch Sie können diese einzigartige Methode schnell erleben und die Vorteile für sich nutzen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude und Erfolg.«

Martin Frondorf
Sportlehrer/-therapeut & Entwickler der balori® Methode